Song

Verdammt Wir Leben Noch

Laufzeit

5:14 Minuten

Album

Verdammt Wir Leben Noch [1999]

Single-Auskopplung

September 1999

Musik, Text und Produktion

Musik: Falco, Thomas Rabitsch, Thomas Lang
Text: Falco
Produzent: Falco, Thomas Rabitsch, Thomas Lang, Dietmar Tinhof

Offiziell veröffentlichte Mixes/Edits/Versionen

  • Radio Version 3:57 (1999)
  • Remix 4:26 (1999)
  • Rough Mix 3:50 (1999)
  • Rock Radio VS (Rough Mix) 4:02 (1999)
  • Alternative Edit 5:14 (2007)

Über den Song

Folgt in Kürze…

Text

Oh Ey Oh
Oh Ey Oh
Oh Ey Oh
Oh Ey Oh
Oh Ey Oh

Was ist er denn?
Was hat er denn?
Was kann er denn?
Was macht er denn?
Was redet er denn?
Wer glaubt er, dass er ist?!

Was ist er denn?
Was hat er denn?
Was kann er denn?
Was macht er denn?
Was redet er denn?
Wer glaubt er, dass er ist?!

Wenig hat sich verändert
Denn so still steht die Zeit
Auf eine Art
Es bleibt für immer dabei

Geh’ns Fräulein
Dreimal  Hirn und Ei
Na klar für uns, für wen denn sonst?

Wir drei Apostel laden in den Tempel euch ein
Spitzenwäsche, Zyniker und Süchtige rein
Wer sich zu sauber ist
Läßt es bleiben
Läßt es sein

Denn wer’s nicht kapiert hat
Wird’s nie verstehen
Dass für uns die Uhren anders gehen
Dass wir im Fallen und im Liegen
Erst so wirklich leben
Yeah
So wirklich überleben

Was redet er denn?
Wer glaubt er, dass er ist?!

Wenig hat sich verändert
Denn so still steht die Zeit
Auf eine Art
Es bleibt für immer dabei

Wir drei Apostel laden in den Tempel euch ein
Spitzenwäsche, Zyniker und Süchtige rein

Denn wer’s nicht kapiert hat
Wird’s nie verstehen
Dass für uns die Uhren anders gehen
Dass wir im Fallen und im Liegen
Erst so wirklich leben
Und keine Zeit ist für uns ein Problem
Wer’s jetzt nicht kapiert hat
Wird’s nie verstehen
Dass die Sterne für uns anders stehen
Dass wir im Fallen und im Liegen
Erst so wirklich leben
Erst so wirklich leben
Verdammt, wir leben noch
Na, immer noch

Ey!
Na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na
Oho
Na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na
Oho
Alright!
Na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na
Oho
Na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na
Oho
Three, four

Denn wer’s nicht kapiert hat
Wird’s nie verstehen
Dass für uns die Uhren anders gehen
Dass wir im Fallen und im Liegen
Erst so wirklich leben
Und keine Zeit ist für uns ein Problem
Wer’s jetzt nicht kapiert hat
Wird’s nie verstehen
Dass die Sterne für uns anders stehen
Dass wir im Fallen und im Liegen
Erst so wirklich leben
Erst so wirklich leben
Verdammt, wir leben noch

Denn wer’s nicht kapiert hat
Wird’s nie verstehen
Dass wir im Fallen und im Liegen
Erst so wirklich leben
Wer’s jetzt nicht kapiert hat
Wird’s nie verstehen
Dass wir im Fallen und im Liegen
Erst so wirklich leben
Erst so wirklich leben

Verdammt, wir leben noch
Na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na
Verdammt, wir leben noch
Na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na
Verdammt, wir leben noch
Na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na
Verdammt, wir leben noch
Na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na

Meine Textfassung beruht, falls vorhanden, auf den Textbeilagen der offiziellen Veröffentlichungen (Booklet, Inlay, Cover etc). Allerdings wurden alle Texte abgehört und nach dem gesungenen Wort korrigiert. Bei Songs bei denen keine Textbeilagen verfügbar sind, basiert meine Fassung ausschließlich auf dem gesungenen Wort bzw. auch auf im Internet kursierenden Versionen. Textpassagen, die im Dialekt gesungen wurden, stehen in gemäßigter Transliteration. Rechtschreibfehler, sowohl deutsche als auch englische, wurden in eklatanten Fällen korrigiert. Die Rechtschreibung beruht teils auf der zur jeweiligen Zeit gültigen (Textbeilagen), teils auf der neuen Rechtschreibung (eigene Abhörungen). Auf Satzzeichen wurde im Allgemeinen verzichtet. Für Verbesserungsvorschläge bin ich dankbar.