Song

Tribute To Falco

Laufzeit

3:26 Minuten

Entstehungszeit und Veröffentlichung

1998 (Entstehung und Veröffentlichung auf der Single "Tribute To Falco" von The Bolland Project feat. Alida)

Single-Auskopplung

August 1998
Charts: #95 GER

Musik, Text und Produktion

Musik: Rob & Ferdi Bolland
Text: Falco, Rob & Ferdi Bolland
Produzent: Rob & Ferdi Bolland

Offiziell veröffentlichte Mixes/Edits/Versionen

  • Club Mix 3:15

Über den Song

Folgt in Kürze…

Text

Austrian rock singer Falco was killed in a car crash in the Dominican Republic
Falco achieved world-wide fame with mega hits such as "Rock Me Amadeus", "Vienna Calling" and "Jeanny"
Reaching the number one positition on both the American and English pop charts
As well as in numerous other countries
He will be missed sadly by his fans world-wide

This is the story of a boy with a dream
Born in ’57 in the city of Wien
He made a promise to himself
That he would go far
This is the story of Falco, superstar

He was cool, he was hot, he was so unique
Sang "Vienna Calling" to "The Sound Of Musik"
"Rock Me Amadeus" and "Der Kommissar"
This is the story of Falco, superstar

Now that you’re gone
He’ll live on and on
You’re in my heart
Falco, superstar

We still love you
Oh yes, we do
You’re in my heart
Falco, superstar

– 1957: Johann Hölzel is born in Vienna
– 1968: After his parents separate, Johann stays with his mother
– 1981: He records "Der Kommissar"
– 1986: "Rock Me Amadeus" hits number on in the USA
– In that same year, the song "Jeany" banned from the radio. One of many million sellers
– 1998: Falco dies in a fatal car crash

Now that you’re gone
He’ll live on and on
You’re in my heart
Falco, superstar

We still love you
Oh yes, we do
You’re in my heart
Falco, superstar

Kommt her und schaut in meine Herz!
Ich bin für euch ein offenes Buch
Schaut’s rein
Ich hab' nichts zu verbergen *1

No one really knows what happend that day
How his car collided
No one can say

Now there’s a place in heaven
Where you play your part
This was the story of Falco, superstar

Now that you’re gone
He’ll live on and on
You’re in my heart
Falco, superstar

We still love you
Oh yes, we do
You’re in my heart
Falco, superstar

Hallo Wien, hört ihr mich? *2

(Amadeus, Amadeus)

Zunächst ganz herzlich bei euch dafür bedanken *2

(Amadeus, Amadeus)

You’re in my heart
Falco, superstar

That tears we cry
Farewell, goodbye
You’re in my heart
Falco, superstar

Now that you’re gone

Aha, interessant
Skandal, Schlagzeile, Skandal etc.
Das ist gut
Das ist Showbiz! *1

Anmerkung: Bei den normal dargestellten Textbausteinen werden Samples mit Falcos Stimme verwendet, bei den kursiven singt Alida beziehungsweise spricht ein Nachrichtensprecher.
Die Samples mit Falcos Stimme stammen aus einem Interview von 1986 (*1) beziehungsweise aus dem Konzert zur Eröffnung der Wiener Festwochen, 1985 (*2).

Meine Textfassung beruht, falls vorhanden, auf den Textbeilagen der offiziellen Veröffentlichungen (Booklet, Inlay, Cover etc.). Allerdings wurden alle Texte abgehört und nach dem gesungenen Wort korrigiert. Bei Songs, bei denen keine Textbeilagen verfügbar sind, basiert meine Fassung ausschließlich auf dem gesungenen Wort bzw. auch auf im Internet kursierenden Versionen. Textpassagen, die im Dialekt gesungen wurden, stehen in gemäßigter Transliteration. Rechtschreibfehler, sowohl deutsche als auch englische, wurden in eklatanten Fällen korrigiert. Die Rechtschreibung beruht teils auf der zur jeweiligen Zeit gültigen (Textbeilagen), teils auf der neuen Rechtschreibung (eigene Abhörungen). Auf Satzzeichen wurde im Allgemeinen verzichtet. Für Verbesserungsvorschläge bin ich dankbar.